Mein therapeutisches Konzept


 

Speist sich aus verschiedenen Quellen, die mir in unterschiedlichen Phasen meines Lebens zugänglich wurden:

Anthroposophie: Entwicklung, feinstoffliche Aspekte

Homöopathie: Lebenskraft, Ähnlichkeitsprinzip, Potenzierung (Dosis macht das Gift = Paracelsus)

Christentum: Gott als Ausdruck universeller Liebe 

Buddhismus: Karma, Mitgefühl

Schamanismus: Wesenhaftigkeit allen Lebens (Menschen, Tiere, Pflanzen, Steine, … Erde an sich)

Philosophische Aspekte: während meines geisteswissenschaftlichen Studiums

Politisches Bewußtsein: Zusammenhänge, Global denken lokal Handeln, Ökologie

| Datenschutz / Impressum |

© Alle Rechte vorbehalten