Darmsanierung

Heutzutage steht der Darm immer mehr im Fokus medizinischen Wirkens: die  Versorgung des Organismus mit wichtigen Nährstoffen, die Ausleitung von Stoffwechselendprodukten und Giften, das Immunsystem und sogar teilweise die psychische Gesundheit sind abhängig vom guten Funktionieren unseres Verdauungsapparates.

 

Dabei steht der Darm gerade unter einem besonderen Druck: von einer oft unphysiologischen Ernährungsweise aus ballaststoffarmen, an Zucker, Fett und synthetischen Zusatzstoffen reichen Fertigprodukten über Belastungen durch Medikamente und Umweltbelastungen bis hin zu dem alltäglichen Stress einer beschleunigenden Lebens- und Arbeitswelt muss der Verdauungsbereich einiges aushalten.

 

Neben einer pflanzenheilkundlichen Stärkung der Verdauung über Darm, Leber oder Nieren behandle ich Sie bei Bedarf daher auch mit probiotischen Präparaten und Medikamenten aus Darmbakterien, die eine gesunde Darmflora unterstützen und wieder herstellen können. In manchen Fällen ist es notwendig, dazu eine gezielte Laboruntersuchung des Mikrobioms (der Darmbakterien) durchführen zu lassen. Oft reicht jedoch auch eine unspezifische Unterstützung durch Standardpräparate hier weiter helfen.

 

Und nicht zu vergessen ist natürlich, dass alle Nahrung durch unseren Darm geht, weshalb dies auch ein wesentlicher Ansatzpunkt zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit ist! Eine Anreicherung der täglichen Ernährung durch grünes Gemüse, frische Lebensmittel und Wildkräuter ist in vielen Fällen bereits sehr hilfreich. Auch darin kann ich Sie gerne begleiten. Text als PDF

zurück

| Datenschutz / Impressum |