Alle Termine

 

 Wann und Wo?

Worum geht es?

06.04.

 

14-16 Uhr

Treffpunkt ist der Volkspark Kleinzschocher, Küchenholzallee am Eingang des Freibades. Die Kosten betragen 12€.

Pflanzenführung: Detox mit Bärlauch & Co

 

Auch dieses Jahr haben wir im Frühling wieder die Gesundheit in Form von leckeren und anregenden Wildkräutern in greifbarer Nähe. Durch ihre anregenden Wirkungen auf Leber, Darm und Nieren sind sie die ideale Grundlage, um uns nach dem Winter gründlich zu reinigen und unser System zu entgiften. Lernen Sie bei meiner ersten Pflanzenführung in dieser Saison im Volkspark Kleinzschocher wichtige Heilkräuter des Frühjahrs kennen und schätzen!

 

13.04.  

 

14-16 Uhr

Wir treffen uns am Wildpark, Eingang Koburger Str., die Kosten betragen 12€ pro Person.

 

Pflanzenführung: Vitalisierende Wildpflanzen

 

Der Wildpark ist immer ein wunderbarer Einstieg in die heimische Heilpflanzenwelt. Die Route beinhaltet sowohl Wald wie auch eine Auwald-Feuchtwiese und deckt damit ein großes Spektrum an Pflanzen ab. Die kräftigenden Wirkungen können wir zum Abschluss der Führung bei einem gemeinsamen Picknick mit Tees, Pesto und selbstgesammeltem Salat gleich am eigenen Leib erfahren.  

14.04.

 

12-16 Uhr

Wildkräuter-Koch-Seminar, Ort des Seminars ist das Praxishaus IAM, Dieskaustr.103,

die Kosten betragen 30€

 

Das Seminar wurde aus organisatorischen Gründen verschoben, ich werde Sie bei Gelegenheit über den neuen Termin informieren.

Seminar: Frühjahrskur

 

Das mittlerweile fünfte Seminar meiner Reihe zu Heilpflanzen und gesunder Ernährung dreht sich wieder um die zahlreichen Möglichkeiten, im Frühling wachsende Wildkräuter in der Küche einzusetzen: die "Grüne Suppe", knackiger Wildkräutersalat, diverse Arten von Pestos oder andere Zubereitungen werden wir gemeinsam herstellen und genießen. Dazu gibt es Erfrischungen in Form von selbstgemachter Kräuterlimonade, Frischpresssaft und Smoothies. Abgesehen vom leiblichen Wohl gehe ich auf die umfassenden Heilwirkungen der Pflanzen ein und gebe Anregungen zur gesunden Ernährung. Wichtige Heilkräuter werde ich ausführlich vorstellen. Zwischendurch werden wir einen kleinen Spaziergang im Hof des Praxishauses machen, um die dort wachsenden Kräuter kennen zu lernen.

 

20.04.

 

14-16 Uhr

der Treffpunkt ist Plautstr. -Ecke Schomburgkstr.

beim Lindenauer Hafen.

Teilnahmegebühr beträgt 12€.

 

Pflanzenführung: Gesunde Wildkräuter

 

Die verfallenen Speicherhäuser des alten Lindenauer Hafens bilden eine würdige Kulisse für die Pioniervegetation, die sich in den letzten Jahrzehnten ungestört dort verbreiten konnte. Wir umrunden eines der Speicherhäuser und gehen dann zum Wasser hinunter - bitte geeignetes Schuhwerk mitbringen. Sie werden erstaunt sein, wie viele spannende Heilpflanzen es hier zu entdecken gibt!

 

18.05.

 

14-16 Uhr

Südfriedhof

Eingang Tabaksmühle/ Friedhofsweg.

die Kosten betragen 12€

 

Pflanzenführung: Pflanzen als Symbole

der Liebe und des Lebens

In Märchen, Mythen oder volkstümlicher Überlieferung drücken sich tiefe Erfahrungen aus. Oft werden Pflanzen für uns zu Symbolen der Liebe, wie die Rose, Lilie oder das Gänseblümchen. Andere Gewächse stehen für das Leben selbst, die Fruchtbarkeit oder deren Schattenseiten, das Leiden und den Tod. Entdecken Sie mit mir einige Friedhofspflanzen, Bäume und Wildkräuter vor dem Hintergrund dieser Grundfragen unseres Menschseins. Und was erfahren Sie dadurch auch einiges über die heilkundlichen Wirkungen der verschiedenen Pflanzen.

 

19.05.

 

12-14 Uhr

Treffpunkt am Fuß der Treppe vom Parkplatz zum Völkerschlachtdenkmal,

12€ pro Teilnehmer

 

Pflanzenführung: Wundheilpflanzen am Völkerschlachtdenkmal

 

Um das Denkmal des Endes der Napoleonischen Kriege finden sich zahlreiche Heilpflanzen, die auch den Soldaten damals vielleicht Hilfe gebracht hätten: wundheilende Kräuter wie Schafgarbe oder Johanniskraut, nervenstärkende und beruhigende Pflanzen wie Linde bzw. kräftigende Gewächse wie Löwenzahn oder Brennnessel. Lassen Sie sich entführen auf eine Themenwanderung der besonderen Art!

 

19.05.

 

15-18 Uhr

Treffpunkt ist der Eingang zum Duft-Tastgarten (hinter dem Apothekergarten), Augustenstr. 15,

die Kosten sind 25€

 

Workshop: Pflanzen mit allen Sinnen erfahren

– Naturtherapie

In dem Workshop will ich Ihnen die Grundlagen meiner Naturtherapie darstellen. Ein bewusstes Einlassen auf das Wesen der Pflanzen sowie die unmittelbaren Wahrnehmungen unserer Sinne können uns auch einen tieferen Zugang zu uns selber ermöglichen. Der Duft- und Tastgarten bietet uns ein breites Spektrum an Eindrücken, die unser Sinnessystem anregen und erweitern können. Neben individuellen und gemeinsamen Wahrnehmungs-Übungen wird es einige spannende Informationen zu den vorhandenen Heilpflanzen sowie genügend Raum zum Besprechen der jeweiligen Anliegen geben. Die wesentlichen Aspekte des Workshops erhalten alle Beteiligten in Form eines Skriptes.

 

 

25.05.

      

10-12 Uhr

Apothekergarten beim Botanischen Garten,

12€ je Person

Bitte beachten:

auf dem Flyer ist irrtümlich 14-16 Uhr als Termin angegeben.

Pflanzenführung: Phyto-Hormone

für Frauen & Männer

Im Apothekergarten Leipzig finden sich zahlreiche Pflanzen, die Vorstufen zu menschlichen Hormonen beinhalten und uns ermöglichen, auf natürliche Weise sowohl körperliche als auch psychische Beschwerden zu behandeln, die auf hormonellen Ungleichgewichten beruhen. Je nach Bedarf (und Zusammensetzung) der Teilnehmer_innen werde ich entsprechende Frauen- und Männerkräuter vorstellen.  

 

25.05.

15-17 Uhr

Start: Kreuzberg, Kreuzbergstr./Großbeerenstr., am Fuße des Wasserfalls

Pflanzenführung: Heilpflanzen auf dem Kreuzberg

Seit einigen Jahren biete ich beim Langen Tag der StadtNatur in Berlin auch Pflanzenführungen an. Dieses reichhaltige Wochenende mit vielfältigen Angeboten ist eine Reise nach Berlin auf jeden Fall wert!

Im Viktoriapark in Kreuzberg verbinden sich auf gelungene Weise die Impulse eines künstlich gestalteten Parks mit unserer heimischen Pflanzenvielfalt, die unweigerlich unsere Stadtkultur wie auch -natur mitgestaltet. Die eingeführten Parkpflanzen und die wildwachsenden Heilpflanzen bilden zusammen einen gewaltigen Fundus, der einerseits aus kulturgeschichtlicher Richtung her interessieren kann: Auf welche Weise begleiten uns die verschiedenen Kräuter in unserer Kultur?

26.05.

11-13 Uhr und 15-17 Uhr

Volkspark Friedrichshain, am Schwanenteich vor dem Restaurant Schoenbrunn

Pflanzenführung: Heilpflanzen im Volkspark Friedrichshain

Im Herzen des Volksparks Friedrichshain auf den beiden Bunkerbergen findet sich ein schöner Eindruck von den Heilpflanzen, die unsere Grünflächen, Straßen und Wege in Berlin säumen. Diese als "Pioniervegetation" bekannten Kräuter und Bäume gedeihen größtenteils "unsichtbar", ohne menschliches Zutun durch Saat oder Pflege, allein durch ihre urwüchsige Kraft an allen Ecken und Enden unserer StadtNatur.

Bestimmte Klassiker - wie die Linde, Gänseblümchen, Brennnessel oder Löwenzahn - sind den meisten Menschen wohl bekannt. Viele andere nahrhafte und heilkräftige Pflanzen werden jedoch nicht wahrgenommen: man geht im wahrsten Sinne des Wortes über sie hinweg.

08.06.

      

14-16 Uhr

Treffpunkt am Wildpark - Eingang Koburger Str.,

die Kosten betragen 12€

Workshop: Hausapotheke aus Wald und Wiese

Im Rahmen der Umweltwoche stelle ich Ihnen Ideen zur Zusammenstellung einer eigenen Hausapotheke auf Grundlage selbstgesammelter Heilpflanzen vor. Anhand unterschiedlicher Indikationen wie etwa Erkältungskrankheiten, Magen-Darm-Beschwerden, Nerven- und Schlafstörungen, Wunden oder Gelenkbeschwerden werden wichtige Heilpflanzen angesprochen, die sich in Leipzig finden und sammeln lassen.

 

09.06.

 

19-21 Uhr

Einlass ab 18:30 Uhr

im Praxishaus IAM, Dieskaustr.103,

10€ Unkostenbeitrag

Vortrag: Herz und Kopf im Einklang

 

Denken und Fühlen bilden keine Gegensätze, sondern unterschiedliche Pole, die uns zusammen helfen können, ein erfülltes und ganzheitliches Leben zu führen. Wir schauen gemeinsam auf die Perspektiven auf das Herz und den Kopf in Philosophie, Biologie und Medizin. Und schauen uns an, was Heilpflanzen und ein achtsamer Umgang mit uns selbst und anderen dafür tun können, dass sich alles mehr im Einklang befindet.

 

14.06.

 

14-16 Uhr

"Meyersdorf“,

Herrmann-Meyer-Str. 38

vor dem Galeriecafe,

die Kosten sind 12€

 

Pflanzenführung: Heilkräuter vor der Haustür

Selbst wenige Schritte vor unserer Haustüre befindet sich eine reichhaltige Pflanzenlandschaft, die wir auf verschiedenen Ebenen erleben, nutzen und genießen können. Ich möchte Sie in die Meyerschen Häuser in Kleinzschocher einladen auf einen weiteren Spaziergang der grünen Art, um zwischen den rüstigen Jugendstilhäusern die Heilpflanzen zu unseren Füßen wahrzunehmen.

 

 

Workshops (WS) und Seminare (S) beinhalten umfangreiche Skripte und eine Verkostung.

Anmeldungen sind auch bei Pflanzenführungen (PF) wichtig, da Termine ohne Teilnehmer ggf. entfallen.

Für regelmäßige Informationen tragen Sie sich in meinen Newsletter ein!

| Datenschutz / Impressum |